Wäschetrockengerüste

Die Entwürfe für diese Gerüste stammen von den Landschaftsarchitektinnen Annemarie Lund, Birgitte Fink und hauseigenen Designern und Architekten. Alle Produkte sind so ausgelegt, dass sie in städtischen Bereichen und Parks vielseitig einsetzbar sind. Auf praktische Anwendbarkeit und ansprechendes Design wurde großer Wert gelegt.

Es wird darauf geachtet, dass die verwendeten Materialien strengen Anforderungen gerecht werden, da sie viele Jahre lang Wind und Wetter ausgesetzt sind. Sämtliche Stahlteile sind daher feuerverzinkt. Eine Pulverlackierung in einer RAL-Farbe ist auf Wunsch ebenfalls möglich.