Klostergaarden

Mit dieser Umzäunung werden die Abfallbehälter auf elegante Weise „unsichtbar“ gemacht. Dank der einfachen Bauweise sind viele Kombinationen möglich.

Diese Lösung lässt sich bedarfsgerecht zusammensetzen.

Materialien:
– Pfosten: Ø 75, mit GBL-Kappe
– Rahmen: V-förmiges Stahlprofil, 30 x 30 x 5 mm
– Bekleidung: Streckmetall in Stahlrahmen
– Abstand zwischen den Pfosten: 120 cm
– Fundament: Betonfundament, Ø 40 x 90 cm (vor Ort zu gießen)
– Alle Stahlteile sind feuerverzinkt.

Ausführungen:
– Die Gesamtgröße richtet sich nach Kundenwünschen.
– Auf Wunsch mit abschließbaren Türen erhältlich
– Auf Wunsch pulverlackiert (RAL-Farben) lieferbar

Verwendungsmöglichkeit:
– Umzäunung für Abfallbehälter o. Ä., auf Wunsch mit abschließbarer Tür

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Produktblatt.